Suchergebnisse

Rosenpark Groß Siemen

…– wird durch das intensive Farbspiel der in terrassenförmigen mixed borders angelegten Rosen betont. Das Rosarium und das Gutshaus Groß Siemen, welches um 1890 in Nachfolge eines Ritterguts erbaut wurde, erlauben traumhafte Ausblicke in die geliehene Landschaft auf einzelne, alte Solitäre. Der malerisch, mäandernde Bach umschließt den Park und wird auf einem der Rundwege von einer Brücke überspannt. Das weitläufige,  30 Hektar große an ein…

weiterlesen →

Kurpark Bad Wörishofen

…3.500 m². Des Weiteren sind drei Heilkräutergärten angelegt. Auf einer Fläche von rund 10.000 m² wurde 1972 ein Rosarium mit über 550 Rosensorten angelegt. Geschichte In den Jahren 1893 bis 1897 war Erzherzog Joseph von Österreich Kurgast in Bad Wörishofen. Während dieser Zeit wurde die Errichtung des Kurparks, der damals noch Erzherzog-Joseph-Anlagen genannt wurde, begonnen. Der Verschönerungsverein von Bad Wörishofen erweiterte den Park in den…

weiterlesen →

Garten Orb

…tengerecht, Hunde nicht erlaubt TIPP: Verkauf Wein, Sekt, Konfitüren aus eigener Herstellung Besonderheiten Ein Rosarium mit mehr als 200 Rosenstöcken, ein Gazebo aus dem 19. Jhd. mit Pfeifenwindendach, Gartenhäuschen, Jahrhundertwende, Heil- und Gewürz-Kräutergarten, Ruhegarten mit „Vogelsang“. Denkmalgeschützt. Erreichbarkeit An der linksrheinischen A 61 Speyer-Koblenz, Abfahrt Gundersheim. 4 km Landstraße bis Westhofen. Direkt in der Ortsmitte…

weiterlesen →

Herzogenriedpark

…zogenried-Siedlung. Er hat heute eine Fläche von 22 Hektar. Besondere Anziehungspunkte sind das Tiergehege, das Rosarium mit 100.000 Rosen, das Kneippbecken, der Parksee, der bäuerliche Mustergarten und die Multihalle. In der Freizeitanlage gibt es einen Sportplatz und Gelegenheiten zum Schach-, Tischtennis- und Boule-Spielen. Für Kinder werden ein Wasserspielplatz, eine Spritzpistolenanlage, ein Seilzirkus und ein Höhlenlabyrinth angeboten. Gesc…

weiterlesen →

Europas Rosengarten

…erzöge von Pfalz-Zweibrücken gehört. Die Parkanlage zählt zu den größten Gärten Europas und ist das drittgrößte Rosarium der Welt. Der Park wurde im Jahre 1914 durch Prinzessin Hildegard von Bayern eröffnet. Den ganzen Sommer über wird dem Besucher in der abwechslungsreich gestalteten Szenerie des Rosengartens, die von Teichen, Gehölzen und Pflanzen bestimmt wird, eine Vielfalt von Rosensorten präsentiert. Mit dem dritten Wochenende im Juni, wenn…

weiterlesen →