Suchergebnisse

Botanische Anlage Blankenfelde

…Der Wald konnte bereits wieder freigegeben werden. Grün Berlin GmbH betreibt als Servicegesellschaft des Landes Berlin die Entwicklung und den Betrieb der Botanischen Anlage Blankenfelde. Als Schwerpunkte der Parkentwicklung sind „Bildung, Freizeit und Gesundheit“ definiert. Als Sonderanlagen gelten die Schaugewächshäuser, die Geologische Wand, das Damwildgatter sowie eine ehemalige Wassergartenanlage. Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Volksp…

weiterlesen →

Botanischer Garten Berlin

…r beherbergt nun eine Anlage für das System der Krautigen Pflanzen und die Anlage für Heilpflanzen. Diese Anlage ist in Form eines menschlichen Körpers angelegt worden, wobei die Pflanzen an der Stelle ihres Wirkungsbereichs angepflanzt wurden, sie ist die Nachfolgerin des Apothekergartens. Dieser befand sich etwas weiter östlich, zusammen mit der „Ökonomische Abteilung“, in der Nutzpflanzen gezeigt wurden. Der Apothekergarten war besonders bedeut…

weiterlesen →

Viktoriapark

…htig. In den Jahren 1913–1916 ließ der Gartendirektor Albert Brodersen die Anlage in westlicher Richtung wesentlich erweitern. Im Zweiten Weltkrieg erlitt der Viktoriapark erhebliche Schäden. Nachdem diese endgültig behoben waren, wurde der Park als erste Berliner Grünanlage 1980 vollständig unter Denkmalschutz gestellt. Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Viktoriapark aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Creative Commons C…

weiterlesen →

Freundschaftsinsel Potsdam

…ffen werden mussten. Anlässlich der Bundesgartenschau 2001 wurde die Gartenanlage umfassend restauriert und die anderen Teile der Freundschaftsinsel wurden umgestaltet. Auf der Insel befinden sich eine Freilichtbühne, ein Spielplatz, ein Sonnencafé und ein Ausstellungspavillon. Die Gartenlandschaft vereint heute mehr als 1000 verschiedene Staudensorten und über 250 Schwertliliensorten in einem Wassergarten. Seit 1977 besitzt die 6,5 Hektar große A…

weiterlesen →

Park Juliusruh

…schaft Juliusruh auf der Insel Rügen. Es handelt sich um einen spätbarocke Anlage im Charakter des Rokoko. Der Park wurde vom Gründer Juliusruhs, Julius von der Lancken, im letzten Drittel der sogenannten „Schwedenzeit“, das heißt der Zugehörigkeit Rügens zum Königreich Schweden, ab 1795 auf Dünensand angelegt. Nachdem die Anlage 1803 an Philip Karl Riekmann verkauft wurde, verfielen das Landhaus und die dazugehörigen Wirtschaftsgebäude schnell, d…

weiterlesen →

Schlosspark Ludwigslust

…eht auf die im Kern erhaltene und von Johann Friedrich Künnecke entworfene Anlage des Jagdschlosses Klenow mit seinen umgebenden Gartenanlagen zurück und wurde später durch den Architekten Johann Joachim Busch erweitert. Eingebunden sind Schloss und Kirche in eine planmäßig angelegte Stadt, deren Hauptstraße auf den Schlossplatz zuführt. Die Anlage bildet zusammen mit der Stadt und dem Gartenbereich ein Barockensemble, das in dieser Ausführung in…

weiterlesen →

Fürst-Pückler-Park Branitz

…steigert sich die gestalterische wie auch die pflegerische Intensität der Anlage von außen nach innen, mit dem Schloss und dem Pleasureground im Zentrum der Anlage. Um das Schloss herum legte der Fürst einen mit Blumenbeeten, Plastiken und Ziergehölzen ausgestatteten Pleasureground an. Wie er in seinem Fachbuch „Andeutungen über Landschaftsgärtnerei“ schreibt, sollte dieser Pleasureground mit mehreren Sondergärten als Fortsetzung der Räume des Sc…

weiterlesen →

Schlosspark (Dirmstein)

…ülle sämtliche Gestaltungselemente, die aus den großherrschaftlichen Gartenanlagen bekannt sind und sich zu einem Ensemble scheinbar natürlicher Landschaftsbilder anordnen. Gegenüber dem etwa 40 Jahre älteren Kellergarten wirkt die Fläche des Schlossparks nicht statisch, sondern modelliert. Ein zentrales Wiesental führt schräg nach Südosten auf das Schloss zu, um im Teich davor zu enden, in dem sich die Nordfassade spiegelt. Der Teich und sein Abf…

weiterlesen →

Forstbotanischer Garten Eberswalde

…dische Gewächse und dient als Lehrgarten für die Forststudenten. Die erste Anlage (genannt Pfeil’s Garten) befindet sich gegenüber dem heutigen Haupteingang im Wald. Unter Forstinspektor Bernhard Danckelmann (1831–1901) erfolgte von 1868 bis 1874 die Anlage des heutigen 8 ha großen Gartens. Ihm zu Ehren wurde am 10. August 1905 ein Denkmal des Bildhauers Fritz Heinemann enthüllt. Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Forstbotanischer Garten Ebers…

weiterlesen →

Grünanlage am Cottbuser Schlossberg

…Komplex der Baulichkeiten auf dem Schlossberg umgaben: Großer Garten, Mittlerer Garten, Kleiner Garten, Grundgarten. Die gesamte Anlage ist von städtebaulicher, sozialgeschichtlicher, gartenhistorischer und kultureller Bedeutung. Es ist in dieser Form eine einzigartige Gartenanlage in Brandenburg, die eine stadträumliche und ortsbildprägende Wirkung besitzt. Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Grünanlage am Cottbuser Schlossberg aus der freien…

weiterlesen →

Warning: Creating default object from empty value in /homepages/30/d446958045/htdocs/pg/wp-content/themes/pug/backend/purepress-dynjs.php on line 117